03.12.2022, 14 Uhr

Vom Zwackelmann zur Tigertatze: Die Katze mit Hut

Vorlesereihe für Kinder

Ort: Gartensaal, Eingang: Großer Hirschgraben 21

Deutsches Romantik-Museum

Frankfurter Goethe-Haus

ab 7 Jahren
Kinder frei / Erwachsene 10 € / Mitglieder 5 €
Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung erbeten.

von Simon und Desi Ruge, mit Pirkko Cremer

Kurz nach Pfingsten erscheint die Katze mit ihrem großen Hut am Bahnhof des kleinen Städtchens Stackeln an der Kruke. „Ein hübscher Name für einen Ort“, sagt sie zu sich selber. „Stackeln – an der Kruke! Das wackelt richtig auf der Zunge.“ Und sie beschließt zu bleiben und mietet ein Haus in der Backpflaumenallee. Nach und nach finden ganz unterschiedliche Tiere und Menschen den Weg in die Backpflaumenallee Nr. 17: das Dudelhuhn Marianne, der Hund Kapitän Knaak, eine kleine Puddingbrumsel, der Zappergeck, das musikverrückte Wildschwein Baby Hübner, ein Stolpervogel, ein schlafwandelndes Lama, die Erfinderbrüder Erbsenstein und der sammelfreudige Hundertfuß. Ganz klar, dass in einer solchen Gesellschaft immer etwas Aufregendes und Merkwürdiges passiert.

Die Katze mit dem Hut wurde vor allem durch die Augsburger Puppenkiste bekannt. Doch auch beim Vorlesen hat man mit der einfallsreichen Geschichte des Autorenpaares Simon und Desi Ruge über viele Abende Freude.

Die Vorleserin Pirkko Cremer ist als Schauspielerin unter anderem an der Frankfurter Volksbühne beschäftigt. Im Freien Deutschen Hochstift wirkt sie auch im Theater im Museum mit.

Anmeldung

Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet. Für weitere Informationen sehen Sie bitte in unserem Datenschutzhinweis nach.

* Pflichtangaben