Vom Zwackelmann zur Tigertatze: Geschichten vom Franz

Vorlesereihe für Kinder

Ort: Gartensaal, Eingang: Großer Hirschgraben 21

Deutsches Romantik-Museum

Frankfurter Goethe-Haus

ab 6 Jahren
Kinder frei / Erwachsene 10 € / Mitglieder 5 €
Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung erbeten.

von Christine Nöstlinger, mit Pirkko Cremer

Der Franz ist ein Junge und sechs Jahre alt. Mit seinen blonden Ringellocken wird er mindestens dreimal am Tag für ein Mädchen gehalten. Das ist dem Franz sehr lästig. Die Leute lassen sich so schwer vom Gegenteil überzeugen, besonders der Berger-Neffe. Der will absolut nicht glauben, dass der Franz ein Junge ist, bis der Franz einen ungewöhnlichen, aber wirkungsvollen Einfall hat … Doch Franz ist nicht nur clever, wie in dieser Geschichte. Manchmal ängstigt er sich auch im Keller oder es stört ihn etwas in der Schule, Franz ist verliebt oder krank – lesenswert ist es immer.


Die Vorleserin Pirkko Cremer ist als Schauspielerin unter anderem an der Frankfurter Volksbühne beschäftigt. Im Freien Deutschen Hochstift wirkt sie auch im ‚Theater im Museum‘ mit.

Anmeldung

Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet. Für weitere Informationen sehen Sie bitte in unserem Datenschutzhinweis nach.

* Pflichtangaben