Goethe war noch ein Kind, als 1762 Jean-Jacques Rousseaus Roman ‚Emile. Oder über die Erziehung‘ erschienen ist, in dem Kinder als autonome, vollkommene Wesen beschrieben werden. Eine Definition, die nachwirkte und das Kindheitsbild und die Pädagogik der Zeit radikal veränderte.

Erstmals widmet sich eine Ausstellung des Hochstifts dem Thema Kindheit: In verschiedenen Abschnitten nimmt sie den Wandel der Vorstellungen von Kindheit zwischen 1750 und 1850, also von Goethes Kindheit bis in die Spätromantik, in den Blick.

Zu erleben ist im Wechselausstellungsbereich des Deutschen Romantik-Museums und in Goethes Elternhaus eine bunte, spielerisch-interaktive und anschauliche Ausstellung mit zahlreichen selten gezeigten Leihgaben. Beteiligt sind auch Studierende der Goethe-Universität (in Kooperation mit dem Institut für Jugendbuchforschung), die dem romantischen Kindheitskonzept in der Kinder- und Jugendliteratur der Moderne nachspüren.

Die Ausstellung wird kuratiert von Dr. Joachim Seng und Dr. Katja Kaluga.

ERÖFFNUNG: Donnerstag, 26. Oktober, 19 Uhr

Veranstaltungen

22.03.2023

Mittwoch, 19 Uhr

Gespräch

Kinderbücher zwischen Kunst, Kommerz und Klassenlektüre

Auf der Suche nach dem Leseglück für Groß und Klein

Ort: Arkadensaal, Eingang: Großer Hirschgraben 23-25

Deutsches Romantik-Museum

Frankfurter Goethe-Haus

Erwachsene

Jugendliche & Erwachsene

06.07.2023

Donnerstag

Exkursion

Zurück in die Kindheit

Kinder- und Theaterspiele in Hanau - Wilhelmsbad und in Schloss Philippsruhe

Ort: Hanau

Deutsches Romantik-Museum

Frankfurter Goethe-Haus

Erwachsene

Jugendliche & Erwachsene

12.09.2023

Dienstag, 19 Uhr

Lesung

... meinem Herzen sind die Kinder am nächsten

Goethe und die Kinder. Lesung mit Michael Quast und Joachim Seng

Ort: Arkadensaal, Eingang: Großer Hirschgraben 23-25

Deutsches Romantik-Museum

Frankfurter Goethe-Haus

Erwachsene

Jugendliche & Erwachsene

01.11.2023

Mittwoch, 19 Uhr

Vortrag

Zur Illustrations- und Wirkungsgeschichte romantischer Kindheiten

Ort: Arkadensaal, Eingang: Großer Hirschgraben 23-25

Deutsches Romantik-Museum

Frankfurter Goethe-Haus

Erwachsene

Jugendliche & Erwachsene

02.11.2023

Donnerstag, 19 Uhr

Führung Stationenführung

Verweile doch! Buch-Kinder – Kinder-Buch? Eine Zeitreise in die Kindheit des 18. und 19. Jahrhunderts

Mit Katharina Schaaf

Ort: Deutsches Romantik-Museum

Deutsches Romantik-Museum

Frankfurter Goethe-Haus

Erwachsene

Jugendliche & Erwachsene

10.11.2023

Freitag, 16 Uhr

Vortrag Gespräch

Freitags um vier: Kindheiten im Kreis der Familie La Roche-Brentano bis ca. 1800

Mit Katja Kaluga

Ort: Gartensaal, Eingang: Großer Hirschgraben 21

Deutsches Romantik-Museum

Frankfurter Goethe-Haus

Erwachsene

Jugendliche & Erwachsene

14.11.2023

Dienstag, 19 Uhr

Vortrag

Romantische Kindheitskonzepte und ihre Kontinuitäten

Ort: Arkadensaal, Eingang: Großer Hirschgraben 23-25

Deutsches Romantik-Museum

Frankfurter Goethe-Haus

Erwachsene

Jugendliche & Erwachsene

16.11.2023

Donnerstag, 19 Uhr

Führung Stationenführung

Verweile doch! Von Prinzen, Bettelknaben und kindlichen Bräuten

Mit Mareike Hennig

Ort: Deutsches Romantik-Museum, Goethe-Gallerie

Deutsches Romantik-Museum

Frankfurter Goethe-Haus

Erwachsene

Jugendliche & Erwachsene

19.11.2023

Sonntag, 15 Uhr

Gespräch

Kindheit zwischen Dichtung und Wahrheit

Geschichte und Geschichten aus den Familien Goethe und Brentano

Ort: Gartensaal, Eingang: Großer Hirschgraben 21

Deutsches Romantik-Museum

Frankfurter Goethe-Haus

Erwachsene

Jugendliche & Erwachsene

01.12.2023

Freitag, 16 Uhr

Vortrag Gespräch

Freitags um vier: „Ich packe meine Bibliothek aus“. Die Kinderbuchsammlung Walter Benjamins

Mit Ute Dettmar und Felix Giesa

Ort: Gartensaal, Eingang: Großer Hirschgraben 21

Deutsches Romantik-Museum

Frankfurter Goethe-Haus

Erwachsene

Jugendliche & Erwachsene

06.12.2023

Mittwoch, 19:30 Uhr

Konzert

Lied & Lyrik: O wüsst' ich doch den Weg zurück

Freud und Leid der Kindheit im romantischen Lied

Ort: Arkadensaal, Eingang: Großer Hirschgraben 23-25

Deutsches Romantik-Museum

Frankfurter Goethe-Haus

Erwachsene

Jugendliche & Erwachsene